AKTUELLE HINWEISE DES KUNSTVEREIN KULMBACH E.V.

WHAT‘S UP!

WHAT‘S UP!

Alexandre Madureira | Junge Kunst aus Barcelona

Die Sehnsucht nach dem Unmöglichen durch einen post-modernen Kunstfilter – der Künstler Alexandre Madureira entwickelte für die Ausstellung eine neue Serie aus Aquarellmalerei und Bleistiftzeichnungen auf Papier: Die Werke geben bekannten Motiven aus der Kunstgeschichte neue Bedeutungen geben, setzen sie in einen neuen Kontext. Sie reflektieren den zeitgenössischen Geist und dessen Ideen, Interaktionen, Wünsche sowie die kulturellen Elemente der modernen Zeit. Der portugiesische Künstler Alexandre Madureira lebt und arbeitet heute in Barcelona, Spanien.

Nähere Infos hier.
Presseartikel hier.


Vernissage: Sa, 20. Juni 2015 um 11 Uhr
Ausstellungsdauer: 20. Juni - 18. Juli 2015
Veranstaltungsort: Obere Stadtgalerie, Obere Stadt 10, Kulmbach
Öffnungszeiten: Sa & So | 13 - 17 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung von: Hoffmann Optic

Die verlorene Schlacht

Die verlorene Schlacht

Beka Gigauri | Installation & Zeichnungen

Arbeiten des Künstlers Beka Gigauri sind in den Räumlichkeiten sowie Schaukästen der Oberen Stadtgalerie des Kunstverein Kulmbach e.V. vom 18. April bis 14. Juni 2015 sowie im Historischen Badhaus vom 06. Mai bis 14. Juni zu sehen. Gezeigt werden neue Projekte des Künstlers von 2013 bis 2015. Zum einen seine Installation "Die verlorene Schlacht" - ein Versuch Zeichnung und Plastik als eine homogene künstliche Substanz zu verbinden, die sich im Raum zu verteilen versucht. Zudem werden Tuschezeichnungen ausgestellt – dabei handelt es sich um Konzentrationen und Zeitschichtungen.

Nähere Infos hier.
Presseartikel hier.


Obere Stadtgalerie | Obere Stadt 10 | Kulmbach
Vernissage: Sa, 18. April 2015 um 17 Uhr
Ausstellungsdauer: 18. April – 14. Juni 2015
Öffnungszeiten: Sa & So | 13 - 17 Uhr
Veranstalter: Kunstverein Kulmbach e.V.

Historisches Badhaus | Oberhacken 34 | Kulmbach
Vernissage: Mi, 06. Mai 2015 um 18 Uhr
Ausstellungsdauer: 06. Mai – 14. Juni 2015
Öffnungszeiten: Fr, Sa & So | 13 - 17 Uhr
Veranstalter: Stadt Kulmbach - Kulturabteilung

Mit freundlicher Unterstützung von: Dres. Hofmann & Heimbucher GmbH

Diskussionsrunde

Die verlorene Schlacht

Anlässlich seiner Ausstellung "Die verlorene Schlacht" lädt Beka Gigauri zu einer Diskussion in Form einer lockeren Gesprächsrunde am Sa, den 06. Juni 2015 um 11 Uhr ins Historische Badhaus, Oberhacken 34 in Kulmbach ein.

Thema: "Was ist Kunst und welche Rolle hat sie in der modernen Gesellschaft?"

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Beka Gigauri, Kunstverein Kulmbach e.V., Stadt Kulmbach - Kulturabteilung